Follow us on Facebook
Follow us on Instagram

RUHRKULTUR.CARD 2019

 

"Mit der neuen RuhrKultur.Card laden wir Kulturbegeisterte und solche, die es werden möchten, ein, die Kultur an der Ruhr städteübergreifend zu erkunden."

Axel Biermann, Geschäftsführer der Ruhr Tourismus GmbH anlässlich der Einführung der RuhrKultur.Card am 4. Dezember 2018

 


Alles auf eine Karte

Netzwerken macht stark. Dies ist in der Metropole Ruhr mit dem Verbund der RuhrKunstMuseen und dem Netzwerk der RuhrBühnen keine Floskel. Die neue RuhrKultur.Card ist dafür ein schöner Beweis. Die Jahreskarte 2019 ist gültig für Ausstellungen der RuhrKunstMuseen, für Vorstellungen der RuhrBühnen und darüber hinaus für Veranstaltungen dreier internationaler Kultur-Festivals.

 

Kunst, Theater, Festivals zum fairen Kurs

Besonders attraktiv – wer im Besitz der RuhrKultur.Card 2019 ist, bekommt für 45 Euro ein ganzes Jahr lang Kulturprogramm: Einmalig freien Eintritt in alle 20 RuhrKunstMuseen, ein um 50 % ermäßigtes Vorstellungsticket für jede der 11 RuhrBühnen und die Festivals Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Ruhrfestspiele Recklinghausen und Ruhrtriennale.

 

Gratis on top: der RuhrKultur.Guide

Zur RuhrKultur.Card gibt es den RuhrKultur.Guide gratis on top. Der handlich informative Reiseführer enthält alles Wichtige zur Kunst- und Bühnenlandschaft im Revier. Neben Informationen zu den teilnehmenden RuhrKunstMuseen, RuhrBühnen und Kulturfestivals in 16 Städten, gibt das praktische Buch weitere Empfehlungen in den Kategorien "sehenswert", "essen & trinken", "übernachten" und "auch schön". Zusätzlich verraten Insider aus dem Kulturbereich ihre persönlichen Hotspots und Geheimtipps.

Da bleibt nur mehr die Aufgabe: Auf die Karte, fertig, los!


Mehr Informationen und Bestellung unter www.ruhrkulturcard.de

 

Nach oben