Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Instagram
ENZur englischen Website wechseln
Sebastian Mölleken

Silvester-Leseabend

Quick Info

In diesem Jahr wird an Silvester wieder gelesen. Matthias Reuter kommt mit Piano und Texten in den Saal 2 des Theaters und präsentiert dort Silvesterkleinkunst. In etwa neunzig Minuten lang gibt es Geschichten, Lieder und Gedichte für das Ruhrgebiet und den Rest der Welt. Man kann ja "Dinner for one" auch mal aufzeichnen und in den Sommerferien gucken. Das geht! Verschoben ist nicht aufgehoben. Das weiß Matthias Reuter sehr gut, denn im letzten Jahr fiel der Silvesterleseabend noch aus. Aber in diesem Jahr kann die Veranstaltung mit G-Regeln, Abstand und Hygiene-Konzept wieder stattfinden. Im Schein der Wunderkerze wundert man sich über 2021 und drückt gemeinsam die Daumen dafür, dass Angela Merkel nicht die Neujahrsansprache für 2023 übernehmen muss. Die Texte gibt‘s gereimt und in Prosa mit Mineralwasser und ohne Buffet. Man muss es ja auch nicht direkt übertreiben. Zu Gast ist bei der Veranstaltung dieses Mal der Bochumer Liedermacher und Autor Christian Hirdes, der Reuter mit Gedichten, Gitarre und Klavier dabei unterstützen wird, das alte Jahr nochmal in Ruhe durchzublicken und die ersten Kalendergeschichten für 2022 zu erzählen. Es gilt die 2Gplus-Regel und Maskenpflicht bis zum Sitzplatz. Beginn ist um 18.00 Uhr. www.matthiasreuter.de +++ 31.12.2021 - Zusatztermin: Silvesterkleinkunst im Theater jetzt auch um 20.00 Uhr +++ Aufgrund des Hygiene-Konzepts und der Corona-Schutzverordnung finden pro Show nur 50 Zuschauer im Saal 2 des Theaters Platz, darum wird die Silvestershow in diesem Jahr zwei Mal aufgeführt, jeweils mit Beginn um 18.00 Uhr und um 20.00 Uhr. Der 18.00 Uhr-Termin ist bereits ausverkauft, aber für die spätere Veranstaltung sind noch Karten erhältlich.
Webseite
www.theater-oberhausen.de/programm/stuecke.php?SID=798 https://www.theater-oberhausen.de/programm/stuecke.php?SID=798
zum Spielplan

Autor/-in / Komponist/-in

Autor/in

Nächste Veranstaltungen

Nach oben