Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Instagram
ENZur englischen Website wechseln
Matthias Jung

Yesterdate

Quick Info

Ein Rendezvous mit den 60ern
Musical-Revue von Heribert Feckler und Marie-Helen Joël

The Beatles, Simon & Garfunkel, The Who – Rock-Pop-Gruppen, deren Songs für ein ganzes Jahrzehnt des Aufbruchs stehen. Und Essen mittendrin: Am 25. Juni 1966 war die Grugahalle das Epizentrum der Beatlemania! 16.000 kreischende Zuschauerinnen und Zuschauer sorgten dafür, dass man die Beatles auf ihrer Blitztournee durch Deutschland kaum sehen und erst recht nicht hören konnte. 30 Jahre später! Wir befinden uns in den 90ern, und eine Clique, die damals gemeinsam einem dieser einzigartigen Konzerte beigewohnt hatte, trifft sich nach langer Zeit wieder. Ein geplantes gemeinsames Benefizkonzert mit 60er-Jahre-Hits ist ein willkommener Anlass, sich wiederzusehen. Man erinnert sich an alte Zeiten, an das gemeinsame Singen und die Pilzköpfe. Menschen, die unterschiedlicher kaum sein können, doch alle sind geprägt von den „Swinging Sixties“, die nun mit einem Konzert voller altbekannter Hits gefeiert werden.

Gefördert durch eine private Spende von Marianne Kaimer

Dauer
Ca. 2 Stunden 30 Minuten, Eine Pause
Webseite
www.theater-essen.de/spielplan/yesterdate https://www.theater-essen.de/spielplan/yesterdate/
zum Spielplan

Besetzung

Musikalische Leitung
Heribert Feckler
Inszenierung und Bühne
Marie-Helen Joël
Kostüme
Ulrich Lott
Dramaturgie
Svenja Gottsmann
Sandra Paulkowsky
Farb- und Formgebung Bühnenbild
Marie Joel
Penny
Christina Clark
Bärbel
Marie-Helen Joël
Gunda
Brigitte Oelke
Alexander
Thomas Hohler
Lutz
Ruud van Overdijk
Rolf
Alexander Franzen
Kenneth
Henrik Wager
Live-Musik
United Rock Orchestra

Werkinfo

Ein Rendezvous mit den 60ern
Musical-Revue von Heribert Feckler und Marie-Helen Joël

Nächste Veranstaltungen

Nach oben