Follow us on Facebook
Follow us on Instagram
DESwitch to German Website
© Patrick Berger

À mon bel amour

Quick Info

Man könne ihre Arbeit als »eine Art b-boying Performance im Stil von Anne Teresa De Keersmaeker beschreiben oder als eine Art Breakdance, der die Konzepte von William Forsythe integriert«, so die französische Zeitung Libération über Anne Nguyen. Fließend bewegt sich die international tourende Künstlerin zwischen den Grenzen verschiedener Stile und verbindet diese in lässiger Eleganz. Für ›À mon bel amour‹ beschäftigte sich die französisch-vietnamesische Choreographin mit der Wahrnehmung des Individuums, der des Paares und des Kollektivs innerhalb verschiedener Identitäts- und Schönheitsentwürfe. Welche Posen erzeugen welche Projektion? Acht charismatische Tänzer:innen verwickeln die Betrachter:innen in ein Spiel der Perspektiven: dabei werden Körpersprache und tänzerische Symbolik zum Mittel, die eigene Identität zu behaupten. Vom klassischen Ballett über Voguing, Krumping, Popping, zeitgenössischen Tanz und Waacking verweisen die verschiedenen Stile und Bewegungen auf alltägliche wie (pop-)kulturelle Bezugspunkte: die Modenschau, das photographische Bild oder die Kinoleinwand, die Clubbing-Szene, Theatertraditionen ebenso wie verschiedene Modi der Publikumsansprache. Unermüdlich und in immer neuen Konstellationen fordern die Tänzer:innen unseren Blick heraus und bringen scheinbar festgeschriebene Identitätsentwürfe ins Wanken.

Web
www.pact-zollverein.de/en/programme/mon-bel-amour https://www.pact-zollverein.de/en/programme/mon-bel-amour
to the schedule

Cast

Artist
Anne Nguyen / Compagnie par terre

What's next?

Back to top