Follow us on Facebook
Follow us on Instagram
DESwitch to German Website
© 2008-2024 Musiktheater im Revier

Così fan tutte

Quick Info

Vergessen wir für eine Weile alles, was uns „Fidelio“ über Ehe und Treue erzählt hat. Hier triumphiert die Unbeständigkeit. Mozart und seinem Librettisten Da Ponte ging es in ihrer letzten Oper aber nicht um die Treue allgemein, sondern um die der Frauen. Es heißt „tutte“ und nicht „tutti“. Diese Treue sei ein Phantom, behauptet der Zyniker Don Alfonso. Die Schwestern Fiordiligi und Dorabella könnten eine Ausnahme sein, hoffen ihre Verlobten Guglielmo und Ferrando. Don Alfonso rät zu einer Probe aufs Exempel: Die Männer täuschen vor, dass sie in den Krieg ziehen müssen, nur um bald verkleidet zurückzukommen und jeweils die Verlobte des anderen zu erobern. Die schockierende Erkenntnis: schneller Erfolg, mit ein wenig Nachhilfe der Zofe Despina. Selbst nach der Auflösung der Scharade ist das glückliche Ende schal. Und auch die beiden Männer müssen sich eingestehen, dass ihre Gefühle nicht so standhaft sind wie gedacht.Die Musik Mozarts fungiert dabei als genialer Lügendetektor. Noch bevor die Figuren sich ihres Wankelmuts bewusst werden, unterlaufen die Harmonien im Orchester mit feinem Pinsel ihre strahlenden Treueschwüre.Così fan tutte – so machen sie’s alle und offenbaren eine moderne Wahrheit über die Liebe, die nicht nur Mozarts Zeitgenossen empört hat. In seiner Inszenierung verwandelt David Hermann diese Erkundung der verschlungenen Pfade des Begehrens aus dem späten 18. Jahrhundert in eine Odyssee der Liebe durch die Zeit und die Qualen im frühen 20. Jahrhundert.

Web
mir.ruhr/cosi https://mir.ruhr/cosi
to the schedule

Cast

Fiordiligi
Heejin Kim
Dorabella
Lina Hoffmann
Guglielmo
Simon Stricker
Dorabella
Bele Kumberger
Despina
Dongmin Lee
Margot Genet
Ferrando
Khanyiso Gwenxane
Benjamin Lee
Don Alfonso
Philipp Kranjc

Staff

Musikalische Leitung
Giuliano Betta
Inszenierung
David Hermann
Bühne
Jo Schramm
Licht
Patrick Fuchs
Fabrice Kebour
Kostüme
Bettina Walter
Dramaturgie
Rüdiger Schillig

Work info

Libretto von Lorenzo Da Ponte |
UA 1790 | in italienischer Sprache
mit deutschen Übertiteln

What's next?

Back to top

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Data Protection Guidelines | Imprint

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Data Protection Guidelines | Imprint