Follow us on Facebook
Follow us on Instagram
DESwitch to German Website
© 2008-2024 Musiktheater im Revier

Eine Nacht in Venedig

Quick Info

Liebe geht durch den Magen. Im italienischen Edelrestaurant erwarten die Gäste zum Maskenfest sehnsüchtig ihre ganz eigene Beköstigung. Da bekommt das Wort „Leibspeise“ direkt eine neue Bedeutung. Egal ob Herzog von Urbino, allseits berüchtigter Frauenverführer, Barbara Delacqua, Frau eines Senators mit heimlicher Romanze, der eifersüchtige Caramello, seine liebeshungrige Freundin Annina oder der genussvolle Makkaronikoch Pappacoda samt temperamentvoller Freundin Ciboletta: Alle Figuren kochen ihr Süppchen mit Liebe, Lust und Leidenschaft und werfen sich dafür, wenn es sein muss, auch in fremde Schale. Und ehe man(n) oderfrau sich’s versieht, weiß – passend zum Kostümball – plötzlich keine*r mehr, wer wirklich vor ihm oder ihr steht. Johann Strauß schuf mit seiner Operette eine heitere Verwechslungskomödie voll Liebeswirrungen und -irrungen, die im venezianischen Karneval ihre perfekte Maskerade findet. Mit leichtfüßigen Walzern, schmachtenden Serenaden und lebhaften Chören befeuert Strauß das illustre Spiel. Generalintendant und Regisseur des Abends Michael Schulz gibt in dieser Gefühls- und Geschmacksexplosion von Strauß den Frauen die stärkere Position: Aller männlichen Begierden und Blicke zum Trotz schmieden Barbara, Ciboletta und Annina ganz eigene Pläne und erreichen am Ende des turbulenten Abends nicht nur in der Liebe das Ziel ihrer Träume.

Duration
Die Veranstaltung endet um ca. 22:00 Uhr, Pause nach ca. 1 Stunde, keine Werkeinführung.
Web
mir.ruhr/venedig https://mir.ruhr/venedig
to the schedule

Cast

Guido von Urbino, genannt "Herzog"
Adam Temple-Smith
Annina
Margot Genet
Caramello
Benjamin Lee
Ciboletta
Bele Kumberger
Pappacoda
Martin Homrich
Barbara Delacqua
Lina Hoffmann
Bartholomäus Delacqua
Urban Malmberg
Enrico Piselli
Sebastian Schiller
Agricola Barbaruccio
Almuth Herbst
Anke Sieloff
Constantia Testaccio
Elpiniki Zervou
Georg Testaccio
Hagen-Goar Bornmann
Mateo
Mateo Peñaloza Cecconi
Askan Geisler
L' Annunciatore
Alfia Kamalova

Staff

Musikalische Leitung
Askan Geisler
Giuliano Betta
Inszenierung
Michael Schulz
Choreografie
Tenald Zace
Bühne
Beata Kornatowska
Kostüm
Renée Listerdal
Chor
Alexander Eberle
Licht
Patrick Fuchs
Ton
Max Kallien
Dramaturgie
Anna-Maria Polke

Work info

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée |
UA 1883/1923 | in deutscher Sprache

What's next?

Back to top

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Data Protection Guidelines | Imprint

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Data Protection Guidelines | Imprint