Follow us on Facebook
Follow us on Instagram
DESwitch to German Website
© 2008-2021 Musiktheater im Revier

#EMBRACEYOURSELF

Quick Info

Es ist mehr als nur ein Hashtag. Es ist eine Haltung, Zuruf und Motivation: Embrace yourself! Umarme dich selbst, liebe dich selbst, sei du selbst. In einer Welt, die unsere Selbstpräsentation durch digitale Filter und Retusche zu perfektionieren und jede Form von „Fehlerhaftigkeit“ auszumerzen versucht, ist der Ausruf Metapher für mehr Unabhängigkeit und Selbstakzeptanz. Beim Tanzabend „#embraceyourself“ treten Ensemblemitglieder der MiR Dance Company erstmals am MiR als Choreograf*innen in Erscheinung. In sechs Choreografien setzen sie sich auf sehr persönliche und prüfende Weise mit dem Thema des Abends auseinander und übersetzen gesellschaftliche Abgründe oder individuelle Kämpfe in den Tanz. Welche Ängste begleiten uns, was machen zwischenmenschliche Beziehungen mit uns und von welchen gesellschaftlichen Ketten können wir uns lösen? Die Künstler*innen setzen so ein Zeichen für mehr Selbstliebe und -fürsorge und demonstrieren, dass jede*r schön und stark ist, so wie er/sie ist.In Zusammenarbeit mit der Projektklasse „Darstellen und Gestalten, Jahrgang 9“ der Gesamtschule Erle unter der Leitung von Stefanie Beckmann sind Tonaufnahmen entstanden, in denen sich die Schüler*innen mit dem Titel #embraceyourself auseinandersetzen. Die Ergebnisse werden im Rahmen der Vorstellungen zu hören sein.

Web
mir.ruhr/embrace https://mir.ruhr/embrace
to the schedule

What's next?

Back to top