Follow us on Facebook
Follow us on Instagram
DESwitch to German Website
Foto: Frank Vinken

Jeeps

Canceled!

Quick Info

von Nora Abdel-Maksoud

Rund 100.000 Menschen, also ein Sechstel der Essener Stadtbevölkerung bezogen 2022 existenzsichernde Leistungen. Leider fehlen im ansonsten technisch beeindruckenden, Sozialatlas der Stadt, Daten zu Haushalten, die Erbschaften über 100.000 Euro im gleichen Zeitraum machen durften. In der zeitlichen Animation der Daten von 2007-2021 bleiben die dunkelroten Felder auf der Karte mehrheitlich im Essener Norden. Interessant wäre natürlich auch sehen zu können, wo sich geographisch die Felder für größere Erbschaften befinden.

Nora Abdel-Maksouds aberwitzige Komödie „Jeeps“ tritt an, um eine „Neiddebatte zu starten“. Die Geburtslotterie, also das zufällige Milieu, in das man geboren wird, erfährt in einer nicht allzu fernen Bundesrepublik, eine entscheidende Verbesserung, nämlich eine weitere Runde in der Lotterie. Das Erbe aller Bürger*innen wird vom Staat eingezogen und danach fair verlost mit gleichen Chancen für alle. Gerechtigkeit ist machbar! Die Behörde, die jahrzehntelang Erfahrung in der Verwaltung von großen Menschenmassen hat, das Arbeitsamt, übernimmt praktischerweise den harten Job der Losverteilung. Und so treffen zwei Beamte, von denen einer leidenschaftlich gerne Geländewagen fährt, und zwei Kundinnen aufeinander in einer hochaufgeladenen Situation. Recht und Gerechtigkeit werden mit Zähnen und Klauen verteidigt, beachtliche Verwaltungskompetenz bewiesen und schließlich wirklich alles dafür getan, um das eigene Recht zur Geltung zu bringen.

Die bundesweit gefeierte Autorin Nora Abdel-Maksoud wird in Essen mit „Jeeps“ zum ersten Mal im Ruhrgebiet gespielt. Rafael Sanchez, zuletzt langjähriger Hausregisseur am Schauspiel Köln, übernimmt dabei die Regie. Er ist einigen Essener*innen sicher noch in guter Erinnerung durch seine letzte Arbeit in der Stadt, den hinreißenden „Tartuffe“ von Molière aus dem Jahr 2008.

Die Premiere am 21. Januar 2024 ist vom TUPcard-Angebot ausgeschlossen.

Web
www.theater-essen.de/spielplan/jeeps http://www.theater-essen.de/spielplan/jeeps/
to the schedule

Cast

Rafael Sanchez
Thomas Dreissigacker
Maria Roers
Cornelius Borgolte
Maximilian Löwenstein
Mansur Ajang
Christopher Heisler
Floriane Kleinpaß
Bettina Engelhardt

Work info

von Nora Abdel-Maksoud

What's next?

Back to top

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Data Protection Guidelines | Imprint

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Data Protection Guidelines | Imprint