Follow us on Facebook
Follow us on Instagram
DESwitch to German Website
© 2022 schlosstheater-moers.de

MIT RECHTEN REDEN

Quick Info

"Mit Rechten reden“ - geht das? Darf man das? Muss man das? Und wenn man es tut, wie tut man es am besten? Mit dem gleichnamigen Buch „Mit Rechten reden" haben die Autoren Per Leo, Maximilian Steinbeis und Daniel-Pascal Zorn eine Handlungsanweisung der anderen Art geschrieben. Klug, bissig und witzig legen sie die Kommunikationsstrategien der neuen Rechten offen und bauen Demokrat*innen  eine Brücke zum rhetorischen Sieg über die, bei näherer Betrachtung, durchschaubaren Schein-Argumente der braunen Sippschaft.
Per Leo, Historiker und Schriftsteller und derzeit Metropolenschreiber der Brost-Stiftung in Essen, kommt ins Studio des STM, um aus „Mit Rechten reden“, aber auch aus seinen beiden anderen Büchern "Tränen ohne Trauer", über Erinnerungskultur in Deutschland sowie dem Roman "Flut und Boden" zu lesen. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Diskussion mit ihm und dem Team des Schlosstheaters.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Inszenierung von „Über Menschen“ von Juli Zeh statt.

Web
www.schlosstheater-moers.de/produktion/mit-rechten-reden https://www.schlosstheater-moers.de/produktion/mit-rechten-reden/
to the schedule

What's next?

Back to top

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Data Protection Guidelines | Imprint

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Data Protection Guidelines | Imprint