Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Instagram
ENZur englischen Website wechseln
Foto: Frank Vinken

Theater Oberhausen

Quick Info

Das Theater Oberhausen zählt mit drei Bühnen, die insgesamt über 600 Zuschauenden Platz bieten, zwar nicht zu den größten Schauspielhäusern der Metropole Ruhr, überzeugt als schönes Kleinod aber mit beachtlicher Qualität und innovativen Ansätzen.

Künstlerische Impulse setzt das Leitungsteam um Intendant Florian Fiedler mit einer gesellschaftspolitischen Ausrichtung und partizipativen Projekten, die verstärkt junges Publikum und Menschen aus unterschiedlichen Communities ins Haus holen. Bereits nach der ersten Spielzeit 2018 wurden diese Initiativen mit dem dritten Platz des bundesweiten ZukunftsGut-Preises für Kulturvermittlung ausgezeichnet.

 

Neue Theater-Formate

Mit neuen Formaten will das Theater Oberhausen mehr denn je Ort der Begegnung sein. Angeboten werden Diskussionsreihen und Partys. Aber auch neue Formen wie etwa der "Späti" – ein Late-Night-Programm, das regelmäßig donnerstags 60 Minuten lang Improvisationen, Lesungen und Konzerte bereithält. 2019 ist das Theater Oberhausen Gastgeber von "Westwind", dem deutschlandweit renommiertesten Theaterfestival für junges Publikum.

Ein Tipp ist auch die Theaterkneipe Falstaff: Hier lässt sich nicht nur in Pausen oder nach dem Kulturgenuss gut ein Rotwein schlürfen – es ist auch sonst eine der ersten Adressen für angenehme Abendgestaltung in Oberhausen, mit guten Getränken und Speisen.

 

Oberhausener lieben ihre Theater

Wie gern die Oberhausener ihr Theater haben, zeigt seine Geschichte: Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg nahm es 1947 als erstes deutsches Theater den Spielbetrieb wieder auf. Eröffnet hatte es bereits am 15. September 1920 mit Grillparzers "Sappho", zunächst als reines Schauspieltheater, dem aber schon eine Spielzeit später ein Opern- und Operettenensemble angegliedert wurde. Bis 1973 war es ein klassisches Dreispartentheater, seit 1992 wird es als reines Sprechtheater geführt. Aber auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus ist das Theater Oberhausen angesehen. Mehrfach wurde es bereits zum Berliner Theatertreffen eingeladen: zweimal in den 1960er-Jahren und zuletzt 2011.

zu den Bühnen

Nächste Veranstaltungen

Nach oben