Follow us on Facebook
Follow us on Instagram
DESwitch to German Website

Ruhrfestspiele Recklinghausen

Quick Info

Die Ruhrfestspiele sind eines der ältesten, größten und renommiertesten Theaterfestivals Europas. Während der jährlichen Festspielzeit von Anfang Mai bis Mitte Juni verwandelt sich Recklinghausen in eine internationale Kultur- und Theatermetropole. Seit letztem Jahr leitet Olaf Kröck das Festival und überzeugt mit seinem engagierten Programm sowohl das Publikum im oft ausverkauften Ruhrfestspielhaus als auch die Theaterkritik. Für 2021 plant er die Fortsetzung seines Erneuerungskurses mit Schwerpunkten auf internationalem Schauspieltheater, der Zusammenarbeit mit großen deutschsprachigen Bühnen, Tanz und nicht zuletzt dem Neuen Zirkus.

Eine Geste der Solidarität als Anfang

Am Anfang der Ruhrfestspiele steht eine Geste der Solidarität: Als an den Hamburger Bühnen in einem Nachkriegswinter die Kohle für den Bühnenbetrieb auszugehen drohte, fuhr man ins Ruhrgebiet und bat vor Ort auf der Zeche König Ludwig um Hilfe. Im Sommer 1947 gastierten die Hamburger Bühnen zum Dank für die Rettung des Spielbetriebs unter dem Motto Kunst für Kohle erstmals im Saalbau der Stadt

Eröffnung mit einem Volksfest

Die Ruhrfestspiele werden jedes Jahr mit einem Volksfest am 1. Mai eröffnet. Getragen wird das Festival von der Stadt Recklinghausen, dem Deutschen Gewerkschaftsbund und dem Land Nordrhein-Westfalen. Das heutige Festspielhaus wurde 1965 eröffnet. Der verglaste Vorbau geht auf den 1998 eingeweihten Umbau zurück.

Web
www.ruhrfestspiele.de https://www.ruhrfestspiele.de/
to festival schedule
to festivals overview
Back to top